Jungunternehmer im Friseursalon

4 Ursachen für das Scheitern von Friseursalon Startups

Die Eröffnung eines Friseursalons ist kein Kinderspiel

Leider ist es keine Seltenheit, dass gerade eröffnete Friseursalons schon nach kurzer Zeit wieder schließen müssen. Erfahrungsgemäß liegen die Gründe für die vorzeitige Schließung in der Regel an den gleichen Ursachen. So traurig es klingt, aber aus den Fehlern der anderen kannst du lernen. Wer sich die folgenden vier Ursachen für den Misserfolg zu Herzen nimmt, kommt dem Erfolg einen großen Schritt näher.

1. Fehlende Führungsqualitäten

Du kannst noch so ein hervorragender Friseur sein, aber mit den Aufgaben eines Geschäftsführers hat dies wenig zu tun. Bereits im Vorhinein solltest du dir darüber im Klaren sein, dass Führungskompetenzen eine wichtige Basis für einen erfolgreichen Salon sind. Zusätzliche Aufgaben, wie Management und Personalführung gehören dann zu deinem Salonalltag. Um herauszufinden, ob du das Zeug zur Salonleitungen hast kannst du beispielsweise einen Managementkurs belegen oder dich mit anderen Salonbesitzern austauschen. Setze dich in jedem Fall schon vor der Eröffnung des Salons mit den täglichen Herausforderungen auseinander, um herauszufinden, ob du diesen Aufgaben gewachsen bist.

2. Schlechte Lage des Salons

Gerade die Lage des Friseursalons entscheidet sehr oft über den Erfolg. Trotzdem wird dieser Punkt manchmal vernachlässigt. Natürlich ist es möglich einen erfolgreichen Friseursalon zu betreiben, der etwas abseits gelegen ist, doch dies ist deutlich schwieriger. Mit der Wahl des richtigen Standortes erhöhen sich die Erfolgschancen automatisch um ein Vielfaches. Warum also darauf verzichten. Treffe demnach keine voreiligen Entscheidungen und gebe dich nur mit den besten Standort zufrieden.

3. Falsche Kalkulation der Kosten

Häufig unterschätzen neue Salonbesitzer die Kosten und Ausgaben. Eine gründliche Kalkulation der fixen und variablen Kosten ist aber ebenfalls entscheidend für den Erfolg des Startups. Wer hier das Gefühl hat den Überblick zu verlieren, sollte sich nicht scheuen professionelle Hilfe heran zu ziehen. Oftmals wird sich schon mit der Auswahl der Ausstattung und Einrichtung übernommen. Entscheide also über jede Ausgabe mit Bedacht und versuche große monatliche Belastungen, gerade zum Anfang, zu vermeiden. Kalkuliere vor allem genügend Budget für das Marketing ein. Denn was nützt es dir, einen top ausgestatteten Salon, aber kein Geld mehr für Werbung über zu haben, um potentielle Kunden darauf aufmerksam zu machen.

4. Keine Werbung für den neuen Salon

Die Wichtigkeit und Wirksamkeit von Werbung für den eigenen Friseursalon wird häufig zu wenig beachtet. In den seltensten Fällen passiert es, dass die Salontüren geöffnet werden und die Kunden in Strömen hereinkommen. Das Aufmerksam machen und die kontinuierliche Kommunikation mit potentiellen Kunden mittels Werbung sind essentiell für den Erfolg. Idealerweise bewirbst du deinen neuen Salon schon einige Wochen vor Eröffnung und lockst Kunden mit einem Eröffnungsangebot. Und auch später solltest du regelmäßig Werbung für deinen Salon und das Angebot machen.

Für einige mögen diese Punkte klar sein, doch wie die Realität zeigt, werden diese immer wieder außer Acht gelassen bzw. nur halbherzig beachtet. Die Eröffnung eines Friseursalons ist kein Kinderspiel. Wer der Planung und Organisation schon zu Beginn genügend Aufmerksamkeit schenkt, wird in Zukunft deutlich erfolgreicher sein.



Kommentare zum Beitrag "4 Ursachen für das Scheitern von Friseursalon Startups":